Tel&Fax: 02752/71254, Mobil 0650/3358700, info@willis-bauernhof.at - Anfahrt

Kalte PlattenWir bieten unsere hausgemachten Produkte direkt ab Hof an. Fruchtsäfte aller Art, Most, Liköre, Edelbrände, Selchfleisch, Speck, Saumaisen, Grammeln, Schmalz, Bratenfett.  Viele unserer Produkte wurden auf verschiedenen Ausstellungen prämiert.
Unsere Spezialität sind delikate Platten mit Fleisch, Käse und Wurst, die ihre private Feier zu einem kulinarischen Erlebnis machen.

Wir backen auch hervorragendes Bauernbrot. Wenn sie bis Donnerstag bestellen, können Sie es ab Freitag abholen.Platten Salate Käse

 

 

Wenn ausgesteckt ist und nach telefonischer Vereinbarung unter 0650/3358700 können sie jederzeit bei uns einkaufen.

 

Das Waldviertler Kriecherl

Die Kriecherl zählen zu den ältesten Kulturpflanzen Mitteleuropas und haben eine lange Tradition. In den vergangenen Jahrzehnten fast in Vergessenheit geraten, wird das Waldviertler Kriecherl nun wieder gezielt beworben. Die Früchte sind leicht säuerlich und äußerst vielseitig verwendbar.

Willis Bauernhof hat sich entschlossen, an dieser Aktion teilzunehmen. In der Woche unseres Mostheurigen im August 2013 wurden wir seitens des ORF besucht und es wurde für die Sendung "Land und Leute" ein kurzer Beitrag auch an unserem Hof gedreht. 

Willis Bauernhof ist Mitglied der Genussregion Waldviertler Kriecherl und hat sich besonders der liebevollen Verarbeitung dieser so vielseitig verwertbaren heimischen Frucht angenommen.

Kriecherl1

Wir erzeugen daraus:

  • Kriecherlmarmelade
  • Kriecherlchutney
  • Kriecherlnektar
  • Kriecherlsirup
  • Kriecherlbrand
  • Kriecherllikör (erhältlich ab Ende September 2014)

 

Angebot5

 

  • alles zusammen auch erhältlich in drei verschieden großen Geschenkboxen
  • überraschen Sie ihre Kunden und Freunde damit
  • auch als Firmenweihnachtsgeschenk

PralineDie Idee, unser Waldviertler Kriecherl auch für Schokofans erlebbar zu machen, entstand schon vor mehr als zwei Jahren. Schließlich ist es uns gelungen, in Zusammenarbeit mit der Konditorei Johannes Mistlbacher aus Klein-Pöchlarn eine freche, fruchtige Schokokreation zu entwickeln: die
            Aichauer Kriecherlpraline.
Wer glaubt, dass dieser Name einfach und schnell zu finden war, der irrt. Umfragen im Familien- und Freundeskreis brachten die unterschiedlichsten Ideen zu Tage, doch „Es ist was es ist“ sagte schon der Dichter Erich Fried und so wurde dieser Name gewählt. Bei der Herstellung wird unsere Kriecherlmarmelade und unser Kriecherlbrand verwendet, sogar das Verpackungsdesign stammt aus Aichau. Entstanden ist dabei eine „süße Verführung“, ideal zum Weiterschenken oder einfach Selberessen.

Bestellungen sind wieder ab Ende März möglich.